Balduin Thieme, Pseudonym Peter Uhu
Am 14. Oktober 2012 waren im Rahmen einer literarisch-musikalischen Benefizveranstaltung in der Kapelle des Friedhofs Dölzschen Gedichte von Balduin Thieme alias Peter Uhu zu hören.

Die Veranstaltung fand unter dem Titel „Die Wahrheit ist halt nur bequem, solange sie uns angenehm“ zum Gedenken an den Dichter und Schriftsteller statt.

Ausführende:
Lars Jung, Sprecher
Karl-Heinz Koch, heitere und ernste Musik auf der Ahlborn-Orgel


In der Reihe „Literarisch-musikalischer Abend“ fand am 17.09.2010 im Lingnerschloss Dresden eine Lesung unter dem Titel: Peter Uhu – „Aus Dichters Koffern“ statt.

Dabei waren heitere und nachdenkliche Verse anlässlich des 100. Geburtstages von Balduin Thieme, Pseudonym Peter Uhu zu hören.
Vorgestellt wurde dabei ausschließlich Unveröffentlichtes und Überraschungen aus dem umfangreichen und aktuell aufgearbeiteten Nachlass.

Dazu ist ein Buch erschienen, welches zur Lesung vorgestellt wurde.

Es lasen und musizierten: Dominik Schiefner und Sophia Löffler.